Gesichtsbehandlung

Durch den Alltagsstress ist die Mimik unseres Gesichts häufig von erschöpftem und grimmigem Ausdruck geprägt. Nicht selten haben wir den Eindruck, dass unser Gesicht das Spiegelbild unseres Alterns ist. Der Grund ist häufig eine Kombination aus stark beanspruchter Gesichtsmuskulatur, zunehmend erschlaffter Haut sowie das allmähliche Heruntersacken der kleinen Fettkissen des Gesichts. Es existieren zahlreiche Behandlungsmöglichkeiten, um diesem multifaktoriellen Prozess zu behandeln. Es muss individuell bewertet werden, welche Möglichkeiten, sowohl nicht-operativ als auch operativ, bei Ihnen in Frage kommen. Eine Auswahl der Möglichkeiten, die wir bewährt zur Gesichtsverjüngung anwenden finden Sie im Folgenden:
Gesichtsbehandlungen, Falten, Unterspritzungen, Laser, CO2-Laser, CO2, Hylauronsäure, Botox, Botulinumtoxin, glatt, Zornesfalten, Hängebäckchen, Krähenfüße, Augenringe, Stirnfalten, Stirn, nasolabial, Lippen, jawline, Kinn, Kinnlinie, Chin, Augenbrauen, Cateye, Foxeye, Platysma

Nicht-operativ

Faltenbehandlung/Muskelentspannung durch Botulinumtoxin (Botox)
Faltenbehandlung mittels Filler (z. B. Hyaluronsäure) & Eigenfett
Harmonisches Auffüllen der Partien der heruntergewanderten Fettkissen mittels Filler & Eigenfett
Schonendes Anheben der Nasolabialfalte und der „Hängebäckchen“ mittels Fadenliftung
Halsstraffung mittels Fadenlifting

Operativ

Oberlidstraffung
Unterlidstraffung
Brauenlift
Stirnlift
Lippenanhebung (sogenanntes Bullhorn-Lift)
Face- & Halslift