Dr. med. Burak Fouquet

Vita:

Dr. med. Burak Fouquet begann 1999 seine medizinische Laufbahn mit dem Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Im Rahmen seiner Promotionstätigkeit führte er Forschungsarbeiten an der Harvard University Boston Massachusetts durch. 2009 erlangte er den akademischen Doktorgrad der Medizin mit seiner Forschungsarbeit zum Thema „Charakterisierung zirkulierender Tumorzellen bei Mammakarzinom, Evaluation etablierter und innovativer Markergene“.

Nach seiner breiten Grundausbildung in den Bereichen der Viszeral-, Gefäß- und Neurochirurgie und Erlangung der Facharztbezeichnung für Chirurgie, schlug er seine Spezialisierung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie ein.

Er erlangte an der renommierten Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Duisburg, Klinik für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Zentrum für Schwerbrandverletzte die zweite Facharztanerkennung für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Dr. Fouquet hat sich auf die gesamte Brustchirurgie, Lidchirurgie, Labienchirurgie, Bauchdeckenstraffungen spezialisiert. Unterstützend wendet er Liposuktionen, insbesondere Vaser-Liposuktionen für das Bodycontouring an. 

Dr. med. Fouquet darf auf eine Berufskarriere mit einer chirurgischen Tätigkeit und OP-Erfahrung von mehr als 15 Jahren zurückblicken und bietet seinen Patientinnen und Patienten eine facharztübergreifende medizinische Sicherheit auf höchstem Niveau und eine ausgezeichnete plastisch-ästhetische Expertise an.

Er ist Mitglied in weiteren Berufsverbänden wie der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) und des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen (BDC).

 

Vita:

Dr. med. Burak Fouquet begann 1999 seine medizinische Laufbahn mit dem Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Im Rahmen seiner Promotionstätigkeit führte er Forschungsarbeiten an der Harvard University Boston Massachusetts durch. 2009 erlangte er den akademischen Doktorgrad der Medizin mit seiner Forschungsarbeit zum Thema „Charakterisierung zirkulierender Tumorzellen bei Mammakarzinom, Evaluation etablierter und innovativer Markergene“.

Nach seiner breiten Grundausbildung in den Bereichen der Viszeral-, Gefäß- und Neurochirurgie und Erlangung der Facharztbezeichnung für Chirurgie, schlug er seine Spezialisierung im Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie ein.

Er erlangte an der renommierten Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Duisburg, Klinik für Handchirurgie, Plastische Chirurgie und Zentrum für Schwerbrand-verletzte die zweite Facharzt-anerkennung für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Dr. Fouquet hat sich auf die gesamte Brustchirurgie, Lidchirurgie, Labien-chirurgie, Bauchdeckenstraffungen spezialisiert. Unterstützend wendet er Liposuktionen, insbesondere Vaser-Liposuktionen für das Bodycontouring an. 

Dr. med. Fouquet darf auf eine Berufskarriere mit einer chirurgischen Tätigkeit und OP-Erfahrung von mehr als 15 Jahren zurückblicken und bietet seinen Patientinnen und Patienten eine facharztübergreifende medizinische Sicherheit auf höchstem Niveau und eine ausgezeichnete plastisch-ästhetische Expertise an.

Er ist Mitglied in weiteren Berufsverbänden wie der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) und des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen (BDC).