Vaserlipo

Mit Einführung der Vaserliposuktion gab es im Bereich der Fettabsaugung einen Quantensprung. Durch die Kombination aus Tumeszenz – Ultraschall und Fettabsaugung kann die Anti-Fettbehandlung so schonend gestaltet werden, dass kaum noch Ausfallzeiten in Kauf genommen werden müssen. Die zur Lockerung des Fettgewebes vor einer Absaugung verwendeten, diversen mechanischen Kräfte (Wasserstrahl, vibrierende Kanülen) werden bei der VaserLipo durch sanfte Ultraschallwellen (Amplifikationsschwingungen) ersetzt. Diese Schwingungen bewirken eine Lösung und Lockerung des Fettgewebes Zelle für Zelle

Nicht nur die Lockerung der Fettzellen ist ein Vorteil der VaserLipo. Durch das Meiden der mechanischen Kräfte, wird die Regenerationsphase des Körpers reduziert und man ist deutlich früher gesellschaftsfähig.

Durch die Verwendung der Amplifikationssignale der VaserLipo werden zahlreiche vorteilhafte Prozesse ausgelöst. Die Ultraschallschwingungen (36.000 Hz, d. h. 36.000 Schwingungen pro Sekunde ) regen das Bindegewebe zwischen den Fettzellen an Die Fasern des Bindegewebes verkürzen sich hierdurch und verhindern eine Erschlaffung der Haut. Ebenso wird die Kollagensynthese angeregt, welches zu einer weiteren Straffung des Haut-Weichteilmantels nach der Operation führt. Somit wird der Straffungseffekt durch die angeregte natürliche Regeneration des Gewebes erreicht.

Bodycontouring, bodybanking, hidef, hidefinition, totaldefiner, sixpack, female sixpack, athetics, fitness, bauchstraffung, Vaser, Laser, Liposuktion,